Die Art Didacta 2018 findet vom 07. bis 13. Juli 2018 statt.

Das neue Kursprogramm der Art Didacta 2018 erscheint in Kürze.

Klasse 12 | Chinesische Tuschmalerei. Landschaft als seelischer Ausdruck mit TuscheUniv. Prof. Mag. art. Xiaolan Huangpu

Das Ziel dieses Tuschmalerei-Kurses ist es, ausgehend von den natürlichen Motiven wie Berge, Wasserfälle, Wald, Felsen und Wolken, eine seelische Landschaft darzustellen. Mit diesen Motiven beginnen wir und lernen die Pinselführung, die Perspektive und die Farbtonkontraste, um einer inneren seelischen Landschaft Ausdruck zu verleihen. Mittels künstlerischer Freiheit und mit Ihren eigenen Ideen werden wir einen lebendigen, kräftigen Ausdruck durch die faszi-nierende Pinselführung erreichen und mit Klebetechnik finalisieren. Mit der Laviertechnik können Sie Gefühle und ihre seelische Kraft in Erscheinung bringen. Zwischen klar und unklar, Linie und Punkt werden wir Kompositionen auf dem Papier gestalten - Methoden, um Ihre Seelenbilder lebendig werden zu lassen, so als würde die westliche Idee mit der fernöstliche Philosophie tanzen. Gleichzeitig werden Ihre Tuscharbeiten auf hohem künstlerischem Geschmacks-Niveau ausgebaut. Wesentlich ist, wie man eine harmonische Komposition aufbaut - nämlich: Hauptteil, Nebenteil und Freiraum. In diesem Kurs für Tuschmalerei verwenden wir traditionelles chinesisches Arbeitsmaterial wie Tusche, Papier und Pinsel. Sämtliche Arbeitsmaterialien (wie Papier, Pinsel, Tusche, Farbe, Filz usw.) können gegen einen Kostenbeitrag beim Kursleiter erworben werden.