Klasse 21 | PICTURESOUND | Musik und bildende Kunst in KombinationMartina Stock

Im Kurs PICTURESOUND soll jeder Kursteilnehmer*in ein Musikstück, gleich welchen Genres, frei wählen, welches als Inspiration, thematische Vorgabe bzw. fester Bestandteil einer bildnerischen Arbeit dienen soll. Verschiedenen Fragen wird dabei auf den Grund gegangen, nämlich: Wie verändert sich die Wahrnehmung der Kunstwerke durch die Musik? Wie verändert sich die Wirkung auf den Betrachter? Welche Wahrnehmung ergibt sich aus einer Verbindung von Bild und Ton?

PICTURESOUND richtet sich an Kunstschaffende aller Richtungen: Maler*innen, Zeichner*innen, Bildhauer*innen, Konzept-, Medien-, Performance-, Klangkünstler*innen.

Voraussetzung ist eine prozessorientierte Offenheit der Kursteilnehmer*in. In Einzelgesprächen soll der Prozess angeleitet und in der künstlerischen Arbeit umgesetzt werden.

Während der gesamten Kursdauer finden Einzel- und Gruppenbesprechungen statt. Die Ergebnisse werden am Ende des Kurses präsentiert und gemeinsam diskutiert.

Online-Kursanmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!